1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Liebe Antonia oder besser Toni,

    das ist ja ganz toll!!! Wir haben deine web-Seite angesehen und sind völlig begeistert, deine Duftherzen sind so schön und dein Engagement hervorragend!

    Wir freuen uns sehr, dass du unser Schweinswal-Projekt in den norddeutschen Flüssen unterstützt und danken dir ganz herzlich dafür!

    Für nächstes Jahr haben wir für die Elbe und die Weser viel geplant, wir wollen endlich wissen, wieviele Wale genau dort schwimmen und beweisen, was sie fressen (wahrscheinlich Stint und evtl. Finte) und wollen vor allem, dass alle toten Tiere auf die Todesursache und Umweltgifte untersucht werden. Mit den Daten wollen wir dann möglichst viel für ihren Schutz erreichen.

    In unserem Vereinsjournal „Delphinpost“, das ich dir ab morgen als PDF oder aber auch per Post als Druckausgabe (dann bräuchten wir die Adresse) zuschicken könnte. findest du einen Beitrag darüber.

    Nicht nur Ostereier, auch Schweinswale suchen!
    Eine große Aktion findet am Ostermontag ,den 21.April 2014, statt! Wir bitten an diesem Tag möglichst viele Leute, die an Weser oder Elbe wohnen oder als Wassersportler oder Urlauber unterwegs sind, nach Schweinswalen zu gucken und uns ihre Sichtungen zu melden. Vielleicht magst du das dann im nächsten Frühjahr auch auf deinen Blog aufnehmen, ich würde dir noch Genaueres dazu schreiben.

    Gerne würde wir auch auf dein Engagement hinweisen und einen kurzen Beitrag auf unserer Homepage schreiben und eventuell zu deinem Blog verlinken, wenn du möchtest und damit einverstanden bist. Dann werden wahrscheinlich noch mehr Besucher dort vorbeischauen. Wir könnten auch kurz über Facebook über dein Engagement an unserer Mitglieder berichten. Was meinst Du?

    Also noch einmal unser herzlicher Dank für deine tolle Idee und Unterstützung!!!

    Mit besten Grüßen und Wünschen

    Denise Wenger
    Dipl.-Biol.
    Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V.
    Projektleitung Schweinswale

    *** Trial period expired. Please subscribe to the service. Antispam service cleantalk.org. ***

Schreib einen Kommentar